19 | 09 | 2019
Tuch Mirkfallon von Melanie Berg
Geschrieben von: Menni   
Donnerstag, den 19. September 2019 um 21:09 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Liebe Strickenthusiasten,

daß Tuch habe ich noch einmal vor vorne begonnen, ich konnte nicht richtig zählen und erstaunlicherweise gingen die ersten Lacereihen auf, aber irgendwann klappte es dann doch nicht mehr. Ich habe jetzt zwischen den einzelnen Abschnitten Maschenmarkierer eingehängt, so ist das Stricken um einiges einfacher. 
Der Laceteil gefällt mir sehr gut und es ist ein tolles Projekt wenn man mal keine Lust auf rechte Maschen hat. Bei meinen anderen beiden Projekten ziehen sich die rechten Maschen ganz schön in die Länge und so stricke ich abwechselnd an allen 3 Tüchern. Das funktioniert aber nur so gut, weil ich mir immer aufschreibe wie weit ich bin.

Ab damit zu:

mennys bastelstube
Nähfrosch
Maschenfein
Stricklust
Yarn Around The World
Froh und Kreativ
Caros Fummeley
Creative Lovers

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. September 2019 um 21:46 Uhr
 
Tuch Strickmichclub
Geschrieben von: Menni   
Donnerstag, den 12. September 2019 um 16:34 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Liebe Strickenthusiasten,

ich mache es kurz und schmerzlich, auch dieses mal habe ich nicht bis zum offiziellen Anstrickevent gewartet. Mein anderes Tuch war schneller fertig als gedacht, die passenden Nadeln gerade frei und ich wollte wissen was in dem Paket ist.

Ich habe gehofft das es so ein Projekt wird, nachdem ich gelesen hatte 2 Rundstricknadeln, war ich mir auch ziemlich sicher. Ein wirklich tolles Projekt und eine sehr tolle Farbe. Das Paket dazu zeige ich erst am Wochenende oder nächste Woche.

Bei dem zweiten Bild sieht man deutlich das Maschenbild. Der untere Teil sind mit Signature Nadeln gestrickt. Und nun versteht ihr vielleicht auch meine Begeisterung für die Nadeln.

Allerdings hat die Vorfreude einen kleinen Riss bekommen. Bei Ravelry in der Strickmich Gruppe unterhielten sich ein paar Mädels über das Tuch und eine schrieb, daß sie erst noch ein Tuch von einer anderen Designerin stricken muß, ist doch verständlich und nachzuvollziehen, allerdings war Martina Kommentar darauf, für mein Empfinden, sehr unfreundlich. Ich werde nicht im Detail darauf eingehen. Es sollte einem Designer doch klar sein, daß man auch andere Sachen strickt und wenn man sich darüber unterhält, kann man doch darüber stehen. Es ist auch nicht der Kommentar der mich stört, sondern das wie es geschrieben wurde. Ich habe schon öfters von Martina solche Kommentare gelesen und finde das extrem unfreundlich. Da viel mir dann auch wieder mein Kontakt mit ihr ein, er war auch nicht gerade besonders freundlich und wenn ich so einen Club bezahle, kann ich auch einen netten Umgang erwarten.

Martina wird das vielleicht egal sein, denn ihr Club ich immer noch sehr gefragt, aber irgendwann hat sie genügend vor den Kopf gestoßen und die sind dann weg. Ich finde es sehr schade. Auch in Deutschland kann man nett zu seinen Kunden sein, kostet nichts und tut nicht weh.

Ab damit zu:

mennys bastelstube
Nähfrosch
Maschenfein
Stricklust
Yarn Around The World
Froh und Kreativ
Caros Fummeley
Creative Lovers


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 12. September 2019 um 17:13 Uhr
 
Übersicht meiner Nadeln
Geschrieben von: Menni   
Donnerstag, den 12. September 2019 um 15:43 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich dir mal meine Lieblingsstricknadeln vorstellen. Es gibt soviel verschiedene Anbieter und ich werde hier nicht alle erwähnen, es soll nur ein Überblick meiner Favoriten werden.

Als ich vor ein paar Jahren mit dem Stricken wieder angefangen habe, kaufte ich ausschließlich KnitPro, mit den Nadeln bin ich auch immer noch sehr zufrieden, ich habe immer wieder von Schwachstellen beim Seilübergang gelesen, kann das aber nicht bestätigen, irgendwann wollte ich dann auch einmal Metallnadeln probieren, anfangs war ich sehr skeptisch, ich kenne nur die ganz alten und mit den zu Stricken macht überhaupt keinen Spaß.

Ich fand dann die Firmen HiyaHiya und ChiaGoo.

Die ChiaGoo finde ich ehrlich gesagt nicht so gut, ohje, jetzt werden bestimmt viele aufschrecken, aber es ist nun einmal so, sie werden zwar
hochgelobt, ich kann das leider nicht bestätigen. Das Seil ist mir viel zu steif.

Ich finde dafür die HiyaHiya sehr gut, es gibt sie mit 2 unterschiedlichen Spitzen, ich verwende beide und man merkt keinen großartigen Unterschied. Das Seil finde ich sehr schön flexibel und mit ihnen kann ich auch sehr lange stricken.

Dann habe ich Lykke Nadeln gefunden, ich habe mir die blauen Holznadeln bestellt und bin ebenfalls sehr begeistert von ihnen, daß tolle an den Nadeln ist, daß die Seile von KnitPro an die Nadeln passen. Auch wenn sie durch das Holz nicht so spitz wie Metallnadeln sind, verwende ich sie zum Lacestricken.

Und dann wären da noch meine absoluten Lieblingsnadeln, ich bin so begeistert von ihnen. Ich habe immer wieder einmal von Signature Nadeln gelesen, aber ganz ehrlich, am Anfang dachte ich, soviel Geld für ein paar Nadeln, nein das muß nicht sein. Meine Neugier wurde irgendwann so groß, daß ich dachte, egal, ich bestelle jetzt ein Set. Ja richtig, ein Set, wenn schon dann richtig.

Das gute an den Sets ist, daß man sich sie so zusammenstellen kann, wie man möchte. Das Seil ist einzigartig und die Nadeln sind einfach nur der Knaller. Ich stricke sowieso schon sehr gleichmäßig, aber mein Strickbild sieht mit anderen Nadeln sehr ungleich aus.

Ich habe gerade einen Beitrag geschrieben, da sieht man den Unterschied ganz deutlich. Es ist schon sehr erstaunlich, wie die Nadeln für ein unterschiedliches Strickbild verantwortlich sind. Es gibt bei den Nadeln nur einen kleinen Haken, man muß sich vorher genau überlegen welches Seil man für die Nadeln möchte, denn die Seile passen immer nur auf die Nadelstärke, daß ist nicht optimal, aber mich haben die Nadeln auch so überzeugt und ich werde mir noch ein Set kaufen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 12. September 2019 um 16:47 Uhr
 
Tuch Strickmich Club 2018
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 03. September 2019 um 17:22 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Liebe Strickenthusiasten,

heute kam mein neues Paket vom Strickmich Club und nun überlege ich die ganze Zeit, ob ich es öffnen soll, oder bis zum offiziellen Anstrickevent warte. Ich bin schon sehr neugierig, Martina hat Schin verraten das man zwei Stricknadeln benötigt und nun überlege ich natürlich die ganze Zeit, was es sein könnte.

Bis ich mich entschieden habe, stricke ich noch an meinem Tuch aus dem letzten Strickmichclub Jahr weiter, daß Tuch strickt sich so herrlich schnell und das obwohl ich die doppelte Menge an Wolle verwende.

Ab damit zu:

mennys bastelstube
Creadienstag
Dings vom Dienstag
Handmade on Tuesday
Stricklust
Maschenfein
Yarn Around The World
Froh und Kreativ
Caros Fummeley
Creative Lovers

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 03. September 2019 um 17:54 Uhr
 
Horizont erweitern
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 27. August 2019 um 17:15 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Liebe Strickenthusiasten,

da schreibe ich vorhin den Beitrag, vergesse ihn zu speichern und husch war er weg. Dann habe ich lieber erst einmal etwas produktives gewerkelt. Schon länger wollte ich wieder einmal ein paar Eierplätzchen backen und zwischendurch durfte mein Cook Processor einen sehr leckeren Schokoladenpudding hergestellen. Ich mag normalerweise lieber Vanillepudding, aber der überzeugt sogar mich.

Nun zum eigentlich Thema. Das Tuch Sekoï ist gestern Nachmittag fertig geworden, da ich es aber weder gespannt noch gewaschen habe, daß Fäden vernähen erwähne ich an dieser Stelle erst gar nicht, hatte ich zwei Möglichkeiten, etwas älteres zu Stricken, oder etwas Neues zu beginnen und ja ich habe mich für letzteres entschieden. Wobei ich da schon wieder einen Cardigan in der Hand hatte, aber nein, ich möchte erst einmal ein paar Tücher stricken.

Das Tuch ist ein Projekt vom Strickmichclub 2018, ich weiß gar nicht so genau. warum ich es bisher nicht gestrickt habe, die Farben gefallen mir und die Konstruktion ist wieder einmal sehr genial. Da eine Stricknadel von Signature Needle Arts frei ist, habe ich mir gleich dieses Projekt geschnappt.

In nächster Zeit werde ich einmal über meine verschiedene Stricknadeln einen Beitrag schreiben, ich habe mittlerweile einige und benutzte manche sehr gerne und andere nicht mehr so gerne.


Ab damit zu:

mennys bastelstube
Creadienstag
Dings vom Dienstag
Handmade on Tuesday
Stricklust
Maschenfein
Yarn Around The World
Froh und Kreativ
Caros Fummeley
Creative Lovers


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. August 2019 um 17:36 Uhr
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »