16 | 01 | 2019
Yoga Shawl
Geschrieben von: Menni   
Donnerstag, den 03. Januar 2019 um 20:14 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Hallo ihr Lieben,

Andrea Mowry gehört zu meinen Lieblings-Designerinnen,
die Muster sind immer etwas besonderes.
Für mich ist sie die Königin der Brioche Muster.
Der Yoga Shawl wird zwar nicht mit Brioche Muster gestrickt,
aber ich stricke es trotzdem sehr gerne, auch wenn ich mich ein bisschen konzentrieren muß. Damit bleibt das Strickens spannend.

Ab damit zu:

mennys bastelstube
Nähfrosch
Maschenfein
Stricklust

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 03. Januar 2019 um 20:30 Uhr
 
Ganz schön gewachsen
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 01. Januar 2019 um 19:04 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch nicht länger warten lassen,
wie ihr sehen könnt, ist mein Tuch fertig.

Nach dem Waschen ist es noch einmal deutlich gewachsen.
Ich habe es zwar nicht am 24.12. beenden können,
dafür am zweiten Weihnachtsfeiertag.
Die Fäden muß ich alle noch abschneiden,
damit wollte ich lieber bis nach dem Waschen warten.
Lacetücher wachsen immer fleißig und
ich wollte nicht das Risiko eingehen
das die Maschen ihr Eigenleben entwickeln.

Das Tuch ist so groß geworden,
daß ich es nicht einmal richtig fotografieren kann.
Ich kann mir es ganz bequem um die Schultern legen
und mich auch einkuscheln.
Ich werde es nach der Trauung nicht umfärben,
manchen Dingen sollte man eine Chance geben.

Zu meinen Strickprojekten für 2019 möchte ich
jetzt keine großen Pläne schmieden,
ich sollte auf jeden Fall ein paar ältere Projekte beenden.

Da nun bald unsere Reise beginnt, überlege ich,
welche Projekte mich begleiten sollen.
Ich werde 2 mitnehmen, soviel ist schon sicher.
Als erstes Projekt packe ich meinen Rock ein,
dabei muß ich nicht großartig überlegen,
alle 2 Reihen die Farbe wechseln bekomme ich locker hin.

Nur beim zweiten Projekt bin ich unschlüssig.
Ich möchte gerne eine Jacke oder einen Pullover stricken,
die sind immer ein bisschen langwierig.

Den Pullover Global Warming werde ich nicht mitnehmen,
er hat ein Muster und fällt damit weg. 

Ich habe noch die Anleitungen Big Y, Home Base und
BasiX von der gleichen Designerin zur Auswahl,
oder von Katrin Schneider die Anleitung Lavia.
Ich sollte mich noch diese Woche entscheiden,
erst einmal möchte ich das Projekt noch anschlagen und
ich mußt auch die passenden Nadeln einpacken.
Zur Zeit sind die Favoriten Home Base und Lavia.

Ab damit zu:

mennys bastelstube
Creadienstag
Dings vom Dienstag
Handmade on Tuesday
Stricklust
Maschenfein

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. Januar 2019 um 19:06 Uhr
 
Kalender für 2019
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 01. Januar 2019 um 17:07 Uhr

*Werbung*

Hallo ihr Lieben,

pünktlich zum Jahresausklang war mein Kalender fertig.
Das Grundgestell ist von Concord&9th,
den Kalender findet ihr bei uns im Shop.

Zum dekorieren habe ich mehrere verschiedene Firmen verwendet.
Für die Monatsstempel benutzte ich ein Stempelset von Lawn Fawn,
es nennt sich
Jessie´s ABC.

Der Flamingo ist von Gerda Steiner Designs, er hat so wunderbar die 1 ersetzt,
daß ich ih gleich aufgeklebt habe. Zum colorieren verwendete ich meine Copics.

Als nächstes kommt dann unser Stempel, für den Hintergrund habe ich meine geliebten Distress Oxide Stempelkissen verwendet und zum colorieren Copics.

Der Februar wird von einem Concord&9th Stempel begleitet.
Er ist noch ganz neu und den gibt es erst Ende Januar bei uns zu kaufen.

Dann landen wir schon beim März, der Eule von Gerda Steiner ist
irgendeine Laus über die Leber gelaufen.
Zum colorieren habe ich ebenfalls wieder die Copics verwendet.

Im April habe ich mir ein Set von Avery Elle verwendet,
es nennt sich Magnolia und die Schrift stammt aus dem
Stempelset Eat Sleep Craft von Echo Park.

Bei den Monaten Mai und Juni durften sich die Monster
von Concord&9th platzieren.

Für den Juli habe ich ein Stempelset von Honey Bee ausgesucht,
es nennt sich Spring Blossom, coloriert habe ich mit Zig Clean Color Real Brush.

Dann sind wir schon im August gelandet. Da durfte sich ein Papagei austoben, genauer gesagt das Stempelset von Wingman von Heffy Doodle, 
coloriert habe ich ebenfalls mit den Zig Clean Color Real Brush.

Im September flattern ein paar Eulen durchs Bild, daß Stempelset ist von Heffy Doodle und nennt sich Hootiful, coloriert habe ich mit Zig Clean Color Real Brush.

Das ging jetzt schnell, wir sind schon im Oktober, dafür habe ich das Stempelset von Engraved Flower von Altenew, coloriert habe ich mit den Zig Clean Color Real Brush.

Im November habe ich ein Stempelset von Waffel Flower verwendet und
coloriert habe ich das ganze mit meinen Copics.

Den Abschluss macht das lustige Stempelset von Honey Bee und
zum colorieren habe ich wieder die Zig Clean Color Real Brush verwendet.

Ab damit zu:

mennys bastelstube
Dings vom Dienstag
Handmade on Tuesday

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. Januar 2019 um 21:03 Uhr
 
Auf Wiedersehen 2018, Herzlich Willkommen 2019
Geschrieben von: Menni   
Montag, den 31. Dezember 2018 um 16:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,

die letzten Tage war es hier ein bisschen ruhig,
am letzten Tag von 2018 möchte ich noch ein paar Worte
zu den vergangenen 12 Monaten zu verlieren.

Erst einmal bin ich sehr froh das wir dieses Jahr
keinen Todesfall in der Familie hatten,
naja so ganz richtig ist es nicht,
wir haben keinen Mensch verloren,
leider wurde unsere Katze überfahren.
Wie der ein oder andere weiß,
habe ich mir Silvester mittlerweile eine andere Verbindung,
mein Onkel ist nun schon seit 6 Jahren Tod und
Silvester ist für mich jetzt anders und nein,
die genauen Todesumstände möchte ich nicht sagen,
es hat überhaupt nichts mit Böllern und co. zu tun.

Die letzten Monate waren sehr schön,
auch wenn es manchmal anstrengend war,
finde ich dieses Jahr gelungen.
Nächstes Jahr geht es gleich wieder locker flockig weiter.
Im Januar und Februar haben wir 2 sehr schöne,
aber auch anstrengende Monate vor uns, dazu berichte ich später mehr.
Auf Instagram habe ich bereits die ein oder andere Andeutung gemacht.

Auch sonst haben wir einiges vor, wir werden neue Stempel produzieren lassen
und haben noch ganz viel im Schatzkästchen aufbewahrt,
dazu möchte ich jetzt nicht soviel verraten, aber ihr werdet alles 2019 erfahren.

Morgen gibt es dann auch den Bericht zu meinem Tuch,
laßt euch überraschen, ich weiß schon ob es fertig ist,
oder ich es doch nicht geschafft habe.
Die nächsten Tage werde ich auch noch den
ein oder anderen Beitrag schreiben,
ich habe noch ein paar Einkäufe zu zeigen und
es soll euch in den nächsten 2 Monaten nicht langweilig werden.
Die wöchtentlichen Berichte zu meinen Hobbys 
werde ich natürlich jetzt wieder regelmäßig veröffentlichen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 31. Dezember 2018 um 16:58 Uhr
 
Maschen haben ein eigenes Leben
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 23:30 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Hallo ihr Lieben,

hoffentlich langweile ich euch nicht, aber zur Zeit stricke ich nur an einem Projekt.
So langsam beschleicht mich das Gefühl es nicht bis zum 24. fertig zu bekommen.
Beim letzten Mustersatz kann ich jedesmal wetten das eine Masche nicht stimmt,
dann beginnt die Fehlersuche und das alles dauert natürlich seine Zeit.

Ich habe jetzt auch einen Plan B, bis Anfang Januar muß ich das Tuch gewaschen und
gespannt haben, dann können meine Kinder das Tuch mitbringen,
die beiden fliegen ein paar Tage später los und damit wäre das überhaupt kein Problem.

Noch habe ich aber die Hoffnung das ich mein Tuch am 24. abketten kann.

Ab damit zu:

mennys bastelstube
Creadienstag
Dings vom Dienstag
Handmade on Tuesday
Stricklust
Maschenfein

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 23:45 Uhr
 
Es ist ein .... Strickplaner
Geschrieben von: Menni   
Donnerstag, den 13. Dezember 2018 um 20:01 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Hallo ihr Lieben,

ich bin nicht der Typ für Kalender in Papierform,
Termine die ich in einen Kalender eintrage, vergesse ich, darauf kann ich wetten.
Alle wichtigen Termine trage ich in mein iPhone ein und
lasse mich benachrichtigen, damit habe ich bisher die besten Erfahrungen gemacht,
beim Stricken ist das anders, ich habe die ein oder andere App,
was mir bei Terminen bestens gelingt, möchte beim Stricken nicht klappen.
Das sind Kleinigkeiten, wo habe ich aufgehört zu stricken,
welche Wolle verwende ich, oder möchte ich verwenden usw.

Vor einiger Zeit erzählte ich euch schon, daß es für 2019 ein Strickplaner werden soll,
ich war mir nicht sicher und überlegte bei meinen 2 Favoriten hin und her,
bevor das Jahr 2019 vorbei ist, habe ich kurzen Prozeß gemacht und einen bestellt.

Es ist der Strickplaner von Maschenfein, er hat mich mit ein paar Details überzeugt.
Der erste Eindruck hat sich bestätigt. Der Planer ist sehr gut sortiert und
hat viele nette Details. Ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen,
aber die Jahresübersicht für meine Strickprojekte finde ich sehr gelungen und
er hat alle wichtigen Dinge die man zum Stricken benötigt,
aber nicht immer dabei hat, wie zum Beispiel ein Nadelmaß.

Der Planer hat eine Größe von 19,0cm x14,0cm und paßt damit in jede Handtasche.
Ihr merkt schon, ich bin sehr glücklich mit ihm, jetzt muß ich nur noch alles eintragen.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 155