27 | 02 | 2024
Wer war das? Diamond Painting Kurzvideo
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 16. Januar 2024 um 15:12 Uhr

Unseren Shop findest du jetzt hier:

https://www.mennysbastelshop.de/

Zum Shop gibt es auch einen neuen Blog:

https://www.mennysbastelshop.de/blog/

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Hallo ihr Craftys,

jetzt einmal ganz ehrlich, wer hat diese Bilder alle bestellt?
In einem meiner letzten Diamond Paiting Video erzählte ich,
dass ich nun endlich einmal meine Bilder nach Hersteller sortieren möchte.

Hier siehst du einmal alle Bilder, es sind nur 2 oder 3, oder auch mehr.

Das hat sich, gerade bei Diamond Art Club als nicht so leicht herausgestellt.
Die Aufbewahrung habe ich alle in unserem Gästezimmer unters Bett geschoben und da ist natürlich nicht unendlich Platz.

Vorher hatte ich sie teilweise auf meinem Kallax liegen, aber das fand ich so nervig und unaufgeräumt,
als dann dieses Regal in mein Bastelzimmer kam, habe ich das gleich geändert. 

Jetzt gibt es verschiedene Bereiche, aber sie sind nach Hersteller sortiert und wenn ich jetzt ein Bild painten möchte,
weiß ich sofort, wo ich hingreifen muss. Bei Diamond Art Club habe ich ein paar Bilder aus dem Karton genommen,
ich möchte die Bilder ohnehin nicht mehr verkaufen und die Aufbewahrungen sind staubgeschützt.
So kann bei den Bildern nichts passieren, ohne diesen kleinen Trick, hätte ich nicht alle in die eine Tasche bekommen.

In die Aufbewahrungen waren sie schon länger, aber alles ohne System. Oder fast keins,
es waren nur Diamond Paiting Bilder enthalten, aber eben bunt gemischt.
Das mache ich übrigens immer, wenn ich ein Regal für Stempelkissen habe, dann sind da auch nur diese drin.
Ähnlich verhält es sich bei den Farben, wenn in der Schublade Farben sind, kommt da auch nichts anderes rein,
auch wenn es verführerisch ist, weil da noch eine Lücke ist und da noch etwas anderes hineinpasst.

Es macht das finden und verwenden von Produkten um so vieles leichter.

Als Erstes musste ich natürlich alle ausräumen. Bei Ikea bekommt man Aufbewahrungen für Geschenkpapierrollen,
oder Aufbewahrungen, damit man seine Sachen unter dem Bett, im Schrank, oder wo auch immer aufbewahren kann.
Sie nennen sich Skubb und da passen die Bilder alle hinein, sogar die großen.
Das Ganze kann auch noch staubgeschützt aufbewahrt werden.
Besser geht es nicht mehr, vielleicht doch, aber aktuell empfinde ich die Idee als sehr genial.

Beim einräumen habe ich gleich alles mit meiner App verglichen und die fehlenden Bilder ergänzt.

So habe ich einen Überblick, welche Bilder ich bereits habe, denn nicht bei allen Seiten gibt es dieses coole Funktion wie bei Diamond Art Club,
da siehst du nämlich bei dem jeweiligen Bild, ob die es bereits gekauft hast.

Wer hat sie bestellt? Vermutlich schon ich, ja okay, erwischt. Ich war es. 
Schäme ich mich dafür? Nein. Es ist, wie es ist. Denn es macht einfach irre viel Spaß.
Werde ich in Zukunft auf den Kauf weiterer Bilder verzichten? Nein. 
Werde ich in Zukunft in China Shop und co Bilder kaufen, weil sie soviel günstiger sind? Nein!

Ganz ehrlich, ich finde das so schlimm was da passiert, es sind Raubkopien und auch bei dem Shop mit T... sind es keine legalen Bilder,
ich weiß nicht, ob das den Leuten egal ist, oder Unwissenheit, auf jeden Fall verstehe ich es nicht.

Erst einmal sind die Bilder bei Diamond Art Club nicht teuer, wenn ich die Größe und Qualität anschaue, lohnt es sich zu 100%.
Und ja es gibt deutliche Unterschiede zu den Raubkopien und den Originalen.
Das ist bei den Stempeln und Stanzen, die es als Raubkopie gibt, nicht anders. Sie sind einfach Mist.


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 16. Januar 2024 um 18:55 Uhr