01 | 10 | 2022
RIP Flecht - Never let me down again
Geschrieben von: Menni   
Freitag, den 27. Mai 2022 um 10:00 Uhr

I´m deeply shocked and still can't believe it,

RIP Flecht.

I thought we would see each other again.

Was für ein Tag… gestern.

Erst berichtete mir meine Tochter, dass mein Schwiegersohn und sie
von ein paar Männern angegriffen wurden.

Ohne Grund sind 4 von ihnen auf die beiden los. 

Zum Glück der beiden, waren sie mit Freunden unterwegs und
die alarmierte Polizei war schnell vor Ort. 
Ihnen geht es soweit gut,
aber der Schock sitzt noch tief. Ich bin froh, dass keiner der beiden oder
ihre Freunde wirklich ernsthaft verletzt wurden und sie mit ein paar Kratzern
sowie blauen Flecken davon gekommen sind. Wenn man die Fotos sieht, ist es ein Wunder.
Die Täter werden natürlich zur Rechenschaft gezogen. Und ich hoffe das es auch eine Strafe für sie gibt.

 

Und dann erhalten wir von Freunden die traurige Nachricht das Fletch Tod ist.

Ich kann es nicht fassen, aber es stimmt. Fletch ist nicht mehr da und 
Depeche Mode wird ohne Dich nicht mehr sein was es war. 
Er wurde gerade einmal 60 Jahre alt. Ich bin mit Depeche Mode aufgewachsen. 
Jedes Konzert seit der Wende habe ich Life miterlebt,
die Höhen und Tiefen der Gruppe mitverfolgt.
Ich hätte nie damit gerechnet das es 2018 das letzte Konzert für dich ist.

Depeche Mode ist keine Musik, es ist eine Lebenseinstellung. 
Depeche Mode hat mich zu dem gemacht was ich heute bin, durch dich habe ich gelernt, 
daß ich alles erreichen kann. Wo auch immer du jetzt bist, spiele Depeche Mode.


Never let me down again



Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 27. Mai 2022 um 10:02 Uhr