18 | 08 | 2022
1,2,3,4 - Strickmich Club ist hier
Geschrieben von: Menni   
Samstag, den 25. Juni 2022 um 09:06 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Hallo ihr Lieben,

das Jahr hat bereits begonnen und ich habe auch schon die zweite Tüte geöffnet,
trotzdem zeige ich dir hier noch die Lieferung. Ich habe wieder die doppelte Menge bestellt,
sicher ist sicher. Ich freue mich immer riesig auf die einzelnen Tüten.

Eins ist mir allerdings aufgefallen. In der Deutschen Gruppe ist es einigen Frauen immer ganz
wichtig schnell fertig zu sein, am besten noch sie erste. Ganz ehrlich, so schnell wie manche fertig sind,
müssen sie wahrscheinlich nur an dem Projekt stricken und das Leben vergessen.

Ich weiß das einige sehr schnell stricken, aber innerhalb von ein paar Tagen
dieses Projekt zu beenden nur um die Aufmerksamkeit zu erhalten?
Schaltet doch einmal einen Gang herunter, es ist ein Hobby und ich bin davon überzeugt,
daß dir meine Projekte auch in ein paar Monaten noch gefallen.

Was mich am meisten immer wieder wundert, ist das meckern
über die Anleitung und/oder das Garn. Wenn man sich bei so etwas anmeldet und
mit offenen Augen bei Martina schaut, sieht man ihre Farben und ihre Art zu stricken.

Ich verstehe dann irgendwie nicht, wenn man sagt, es ist nicht meine Farbe, oder
die Anleitung gefällt mir nicht. Ich bin von Anfang an dabei und hatte noch nie ein Projekt
was mir nicht gefallen hat. Im Gegenteil, so lernt man auch einmal etwas andere Garne
kennen und verläßt seine Komfortzone. Und eins darf man nicht vergessen,
konstruktive Kritik ist bei Martina bestimmt erwünscht,
aber dieses mir  gefällt es auch Prinzip nicht, ist mehr als unangebracht.

Ein Punkt ist auch immer wieder die Größe eines Projektes.

Wenn man sich für den Club entscheidet und überlegt,
wieviel Garn ich für ein Tuch im Durchschnitt benötige, wird zu der Entscheidung gelangen,
daß ca. 100gr kein sehr großes Tuch entstehen lassen können.
Ich kaufe mir genau deswegen die doppelte Menge, sicherlich kostet es mehr,
aber dafür habe ich dann auch mehr von dem Club.

Ich hatte einmal ein Tuch, wo die doppelte Garnmenge nicht gereicht hat,
ich habe mir dann noch ein Knäul gekauft, aber es nie beendet, weil es mir dann zu groß war.
Ich werde das in der nächsten Zeit einmal angehen, vielleicht hatte ich auch nur einen Denkfehler.
Auf jeden Fall war das Team von Martina sehr nett.

In diesem Sinne, seid nett, es ist nur ein Hobby.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. Juni 2022 um 19:06 Uhr