20 | 05 | 2022
Silvester 2021
Geschrieben von: Menni   
Freitag, den 31. Dezember 2021 um 13:27 Uhr

Hallo ihr Lieben,

kurz vor dem Jahreswechsel gibt es wieder eine kleine Zusammenfassung.

Es war ein komisches und anstrengendes, nichts ist planbar gewesen, Messen wurden abgesagt, oder fanden nur online statt. Das ist eine gute Idee, allerdings ist eine Messe vor Ort viel schöner. Für 2022 würde ich mir wünschen, daß alle Menschen ein bisschen zurückschalten und sich daran erinnern, daß alle miteinander auskommen können, man muß es nur wollen.
Wir hatten schon ein paar Pläne für nächstes Jahr, aber aktuell sieht es nicht so aus, als wenn sie sich um setzten lassen, daß ganze ist aktuell noch nicht planbar. Ich bin kein Mensch, der alles Monate voraus plant, aber Dinge wie Messebesuche müssen wir doch schon ein bisschen planen. Noch gebe ich die Hoffnung nicht auf.

Trotz der schwierigen Zeiten hatten wir die Möglichkeit viele neue Produkte ins Sortiment aufzunehmen und Kundenwünsche umzusetzen. Das wäre ohne unseren treuen und supertollen Kunden nicht machbar gewesen. Mein Designteam ist so genial, die Mädels haben tolle Ideen und halten mir dadurch den Rücken frei.

2021 war für mich persönlich auch ein bisschen anstrengend, mich hat ein grippaler Infekt gleich zweimal für mehrere Wochen außer Gefecht gesetzt. So etwas braucht wirklich keiner. Leider hat dadurch auch meine Homepage etwas gelitten.
Für nächstes Jahr habe ich mich wieder beim LifeBook angemeldet, ich möchte einfach ein bisschen mehr kreativ sein, mal sehen ob sich das so umsetzten läßt. Ich bin auf jeden Fall zuversichtlich.

Für uns ist es auch dieses Jahr wieder ein komischer Tag, er wird jedes Jahr ein bisschen besser, aber in Gedenken sind wir immer noch bei unserem verlorenen Familienmitglied. Gestern vor 9 Jahren sahen wir dich das letzte mal, wir wußten der Abschied ist unausweichlich und trotzdem waren wir in Schockstarre als der Anruf kam.

9 Jahre ohne Dich, 9 Jahre ohne deine Scherze, 9 Jahre ohne dein Lachen, 9 Jahre ohne deine immer Neckereien. Ich könnte unendlich weitermachen, aber wir denken alle an Dich und irgendwie ging es weiter. Es mußte weitergehen.
Ich vermisse Dich.

Und nun wünsche ich Dir einen Guten Rutsch ins Jahr 2022.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 31. Dezember 2021 um 14:24 Uhr