19 | 10 | 2021
Cake Cup mit Mascapone
Geschrieben von: Menni   
Montag, den 04. Oktober 2021 um 12:16 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*


Hallo ihr Lieben,

Mascapone und Tonka Bohne sind für mich ein unschlagbares Duo.

Jetzt mag vielleicht der ein oder andere gleich aufschreien, Tonka Bohnen sind gefährlich. Ich gehe da soweit mit, daß man sie nicht übermäßig konsumieren soll und beim Kauf ganz genau darauf achten muß, wo man sie kauft, da ich mir dessen natürlich bewußt bin, verwende ich sie gerne zwischendurch. Die Tonkabohne kannst du natürlich auch weglassen und verwendest stattdessen eine Vanilleschote, am besten die Mexikanische.

Ich kaufe zu gerne Backformen und muß gestehen das ich einen großen Küchenschrank damit gefüllt habe, die Cake Cup Backform von Städter sieht so schön aus, schon ohne Füllung macht der Kuchen richtig was her. Und keine Angst, die kleinen Kuchen lassen sich sehr leicht herauslösen.

Für den Kuchen habe ich einen Biskuitteig hergestellt und ihn gebacken. Ich bin immer wieder froh das meine KitchenAid diese Arbeit für mich übernimmt.
Den Kuchen mußt du nun richtig gut auskühlen lassen, ansonsten gibt es Probleme mit der Creme.

Creme:

200gr Sahne
500gr. Mascarpone
1 Prise Tonka Bohne
Vanillezucker nach Bedarf

Die Sahne, mit Vanillezucker und Tonka Bohne steif schlagen, danach vorsichtig die Mascapone Creme unterrühren, dazu verwende ich immer meine KitchenAid und die Creme wird perfekt. Wer es mag kann natürlich auch noch Mandellikör dazugeben.


Ab damit zu:

mennys bastelstube
Nähfrosch
Maschenfein
Stricklust
Froh und Kreativ
Caros Fummeley
Creative Lovers
Mennys Instagram
Mennys Bastelshop - Facebook Seite
Mennys Bastelshop - Facebook Gruppe
Mennys Bastelshop - Youtube
Creativsalat
Lieblingsstücke

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 07. Oktober 2021 um 13:28 Uhr