27 | 09 | 2021
Mit Gouache Wellen malen
Geschrieben von: Menni   
Donnerstag, den 02. September 2021 um 15:59 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Hallo ihr Lieben,

wie um Himmelswillen malt man Wellen? Also ich weiß es jetzt.
Dank der tollen Videos von Jess ist so etwas sehr leicht zu malen,
wie immer muß man mir erst einmal wissen, wo man anfangen muß.
Ihre Kurse sind so richtig genial, sie hat eine so angenehme Stimme, ich mag ihre Videos.
Sie hat bei Patreon einen Account und jeden Monat gibt es, je nach Level,
etwas neues zum ausprobieren. Sie hat auch einen YouTube Kanal,
wer mag kann sich da gerne einmal ihre Videos anschauen.

Gouache finde ich so ein unglaublich tolles Medium, ich kann mir nicht erklären,
wieso ich dieser Farbe noch nie Aufmerksamkeit geschenkt habe.
Es hat die Vorteile aus Aquarell- und Acrylfarbe vereint und ist so vielseitig einsetzbar.

Und wenn man am Ende noch Farbe übrig hat, kann man sie aufheben und
beim nächsten Bild verwenden, denn sie läßt sich mit Wasser wieder aktivieren.

Allerdings funktioniert das bei Acrylgouache nicht, oder man macht es wie ich,
einfach ein bisschen Farbe auf dem Blatt verteilen und später überlegen was damit geschehen soll.
Und ich brauche definitiv noch einen Linierer, ob als Reisepinsel, oder normalen weiß ich noch nicht genau.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 03. September 2021 um 12:35 Uhr