21 | 08 | 2019
Hochzeitsalbum
Geschrieben von: Menni   
Freitag, den 02. August 2019 um 19:26 Uhr

*Werbung*

Hallo ihr Lieben,

so langsam muß ich mal die Hochzeitsbilder verarbeiten, oder besser gesagt etwas basteln wo sie aufbewahrt werden können. Das ich noch gar keine Fotos haben entwickeln lassen, ignorieren wie an dieser Stelle jetzt einmal. 

Erst wollte ich einen Bilderrahmen basteln. Von Elizabeth Craft Design gibt es da eine ganz tolle Stanze, ansonsten wäre ich ehrlich gesagt auch nicht auf die Idee gekommen.

Die Idee mit dem Minialbum kam mir erst später, meine erste Idee war das ich für den Bilderrahmen einen Hintergrund zurechtschneide und dann ein Foto dekoriere.
Als ich mittendrin war, kam mir plötzlich die Idee das ich schon lange kein Minialbum gebastelt habe und beides kombinieren kann.

Das Papier Gingham Farm von My Mind Eye paßt perfekt zu unseren Fotos.
Zum Binden habe ich unsere Buchbinderpappe verwendet, ich bin so begeistert von ihr, stabil und sehr gut zu verwenden, damit das ganzen hält, habe ich Buchbinderleinen verwendet.
Meine Alben streiche ich immer mit Tacky Glue ein, dafür verwende ich eine alte Kreditkarte, aber benutzt wirklich eine alte, seitdem ihr benötigt sie danach nicht mehr. Klebeband mag ich nicht verwenden, ich finde das Kleber besser hält und man kann ihn großflächig auftragen.
Um den Buchbinderleinen glatt zu streichen, ist ein Bone Folder sehr nützlich.
Für die beiden Buchstaben in der Innenseite habe ich eine Stanze von Altenew verwendet, bei der blauen Schrift benutzte ich Papier und Buchstabenstanzen von Heffy Doodle.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 02. August 2019 um 18:29 Uhr