18 | 05 | 2024
Mennys Spinnrad
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 12. Januar 2016 um 07:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

in mir reifte die Idee das ich nun ein Spinnrad möchte.
Mein Mann baut mir zwar gerade eines, aber da wir zur Zeit ein paar Dinge erledigen müssen
bleibt nicht soviel Zeit zum weiterbauen.

So erinnerte ich mich an die Spinnräder von Woolmakers.
Also schaute ich sie einmal genauer an und ich konnte mich nicht entscheiden, Doppeltritt oder Einzeltritt.
Ich mußte erst einmal ein bisschen darüber geschlafen.

Dann viel die Entscheidung aber recht schnell.
Mein Mann baut mir eines mit Doppeltritt und das Bliss von Wollmalers hat so einen großen Fußtritt
das man mit einem oder beide Füße es bedienen kann.

So habe ich es dann bestellt und weil man ja bekanntlich nie genügend Spulen hat, ein Paket Spulen.
Da ich ein bisschen warten mußte fragte ich nach ob ich zu meiner Bestellung noch etwas hinzufügen kann.

Der Kundenservice von Wollmalers ist großartig, daß war kein Problem und ich bezahlte noch den Rest.
So habe ich nun 12 Spulen, ich denke das die nun reichen.

Wenn mein Mann das Spinnrad fertig bauen kann werde ich mein Bliss evtl. wieder verkaufen.

Dann kam nun der große Tag, mein Spinnrad war zum Versand bereit.
Ich machte Freundensprünge da es mit GLS geliefert wird.
Wir recht ich damit hatte erfuhr ich ein paar Tage später.

Durch einen klitzekleinen Fehler beim verpacken wurde das extra Zubehör nicht mit geliefert.

Woolmakers hilf mir auch da schnell und problemlos.
Das Zubehör wurde nachgeliefert und es wäre auch schnell hier angekommen.
Nun wurde es mit DPD geliefert.
Über meine Probleme mit denen habe ich schon öfters berichtet, aber das dieses mal setzte allem die Krone auf.

Laut Sendungsverfolgung sollte das Paket geliefert werden, nur kam niemand.
Da ich nachverfolgen konnte wo sich das Paket befindet,
sah ich das mit einem mal da stand Fahrer konnte unter der Anschrift niemanden finden.

Schon klar. Wir wohnen seit mehreren Jahren hier und er findet uns nicht.

Da DPD nur eine kostenpflichtige Telefunnummer hat machte ich das ganze per Mail.

Keine Antwort.
Den Trick von DPD kenne ich bereits, ich habe mich ja nun oft genug beschweren müssen,
also schrieb ich eine weitere Mail und dieses mal ein Mittel was immer hilft.
Ich machte darauf aufmerksam das ich mich nicht davor scheue etwas negatives zu Schreiben.

Und plötzlich bekam ich eine Antwort.
Diese war allerdings mehr als unfreundlich.
Auf die Details möchte ich hier nicht eingehen.
Mir wurde dann die Sendung für den nächsten Tag versprochen,
einem Samstag und nun ratet mal, richtig, niemand kam.

Leider erhielt ich keine weitere Antwort auf meine erneute Beschwerde.
Am Montag kam dann nun das Paket, der Fahrer war genauso unfreundlich, keine Begrüßung nichts. 
Auf meine Nachfrage warum er denn die Anschrift nicht finden konnte
kam nur ein Schulterzucken und
als ich dann noch Ansprach das ich es nicht als Kundenfreundlich empfinde
sagte er zu mir das sei nicht sein Problem.

Mich bestärkt es noch mehr auf DPD zu komplett zu verzichten.

Das braune sind meine ersten Spinnversuche, daß blaue sieht doch schon viel besser aus.

Und yeah, ich habe es nicht lassen können, daß Washitape findet ihr bei mennys bastelshop.

Noch ein bisschen Zubehör.
Da ich so überhaupt keine Ahnung habe wieviele Spulen man braucht, habe ich nun insgesamt 12.

Ab damit zu Creadienstag und Meertje.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. Januar 2016 um 10:41 Uhr