14 | 08 | 2020
Wir haben 2 neue Mitbewohner....
Geschrieben von: Menni   
Mittwoch, den 27. Juli 2011 um 20:43 Uhr

.... nämlich 2 Schäfchen. Die beiden heißen Muh Kuh, wie alle unsere Schäfchen. Lächelnd

Die Idee stammt aus Mennis Bastelforum myself- einfach Ich hat sie gezeigt.

Hier ein kleiner WS für euch. Lächelnd

Ihr braucht:

1x 140mm Arylkugel

2x  60mm Arylkugel

1x 120mm Acrylei

Strohseide schwarz, Strohseide weiß

Textilfilz

Wackelaugen

Langhaarfell

10er Lichterkette

Heißklebepistole

Serviettenkleber

Als erstes knipst ihr die Ösen mit einer Zange ab. Schön vorsichtig, die Kugeln gehen dabei gerne kaputt.

Bei der großen runden Kugel braucht ein Loch für das Kabel der Lichterkette, dazu verwende ich die Heißklebepistole, ihr wartet bis das Ding heiß ist und schmelzt dann das Acryl, ihr könnt auch versuchen ein kleines Loch auszuknipsen, allerdings sind mir da Kugel schon kaputt gegangen, seitdem verwende ich die Heißklebepistole.

Nun beklebt ihr die Kugeln mit Strohseide und Serviettenkleber, ich verwenden meinen selbst hergestellten Serviettenkleber, einfach Holzleim und ein bisschen Wasser verrühren und schon kann es losgehen.Lächelnd Die große Kugel und das Ei könnt ihr schon zusammenstecken, nur die kleinen beklebt ihr einzeln. Alles gut trocknen lassen, weg mag kann bei dem Ei eine 2. Lage schwarz aufkleben, ich habe es getan, muß man aber nicht unbedingt. Jetzt habt ihr mehrere Möglichkeiten, shoppen, Kaffee trinken oder eine 2. basteln. Ich habe die freie Zeit in der Reihenfolge genutzt. Lächelnd

Jetzt klebt ihr mit der Heißklebepistole die Füße an, dazu verwendet ihr die kleinen halben Acrylkugeln.

So nachdem nun alles getrocknet ist klebt ihr das Ei als Kopf an die große Kugel, daß ganze trocknen lassen und weiter geht es mit dem nächsten Schritt.

Nun schneidet ihr ein Stück von dem Langhaarfell ab, wer hat kann mit der Overlock die Nähte versäubern, ich habs getan, ich denke das es auch ohne geht. Lächelnd Von dem schwarzen Filz schneidet ihr eine Tropfenform aus, ich habe das ganze nach Gefühl gemacht. Lächelnd

Nun werden die Ohren angeklebt, damit ihr ein schönes Knickohr habt, faltet ihr die Hälfte und klebt nun die Hälfte an, die andere Hälfte wird auf die zuerst angeklebte Seite geklebt. Lächelnd Ich hoffe ihr wißt was ich meine. Kurz gesagt, Ohr falten und ankleben, dann die noch lose Seite ebenfalls ankleben. Nun bekommt unsere MuhKuh Haare, ich klebe sie mit der Heißklebepistole ein bisschen über die Ohren an.

Zum Schluß möchte sie ja auch etwas sehen, also kleben wir mit der Heißklebepistole die Augen noch auf und nun sieht sie uns zum ersten mal. Lächelnd Unsere Junge hat erst einmal einen Haarschnitt bekommen, es ist doch kein Hippie.

Oh, was ist denn das, jetzt haben wir noch ein Mädchen. Lächelnd

Darf ich vorstellen unsere MuhKuhs.Lächelnd

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. August 2011 um 23:46 Uhr