17 | 12 | 2017
Das Drama hat ein Ende- Meine neue Näma ist da
Geschrieben von: Menni   
Mittwoch, den 11. August 2010 um 09:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe das Nähen wieder entdeckt und stellte schnell die Grenzen meiner jetzigen Näma fest, ist ja auch klar, sie ist schon 19 Jahre alt. Als erstes kam eine die Overlock in meinen Maschinenpark, sie ist für die wunderschönen Ränder an T Shirts, Hosen usw. zuständig, die kennt bestimmt jeder von euch. Mit ihr bin ich auch total zufrieden, allerdings ersetzt sie keine Näma, daß wußte ich und da war eine neue Näma im Hinterstübchen schon verankert.Lächelnd

Da ich solche Entscheidungen nicht leichtfertig treffe war es nicht einfach, ich denke da an meine Cricut, da habe ich über 6 Monate überlegt.

Zurück zur Näma, ich habe mich lange damit beschäftigt, erst wollte ich eine Juki HZL-71E, von ihr war ich realtiv lange überzeugt. Dann überlegt ich mir das ganze noch einmal, man kauft so eine Näma ja nicht jeden Tag, da gibt es noch Hersteller wie Janome, Brother und wie sie alle heißen. Ich wollte auch ein paar Zierstiche, beim Dessous nähen geht es nicht ohne.Lächelnd Ein Freund soll auch etwas von ihr haben.

Ich habe dann in verschiedenen Foren gesucht und nachgefragt, irgendwann kam ich auf Brother, dann war nur noch die Frage welche Brother. Da war die Innov-is 400 meine Wahl, also habe ich einen Händler ist Dresden geschrieben, der empfahl mir dann die 350, sie ist Komplett identisch. Den Ouilttisch brauche ich nicht, daß ist nichts für mich. Gut dann war ich ja schon soweit. Leider kamen dann verschiedenen Erkrankungen in meiner Familie dazwischen und ich könnte mich nicht mehr informieren.

Dann stand mein Geburstag an, meine Familie schenkte mir Geld, daß reichte noch nicht komplett, der Rest wurden dann von meinem lieben Mann aufgefüllt. Einen ganz lieben Dank an dieser Stelle, er fragt nicht lange nach und rechnet mir auch nicht vor, was ich für Bastelsachen ausgebe, oder das es sein Geld ist, wir gehören zusammen und da werden solche Unterschiede nicht gemacht.  Lächelnd Ich bin froh so einen guten Mann zu haben, er unterstützt mich und hält immer zu mir.

Der Geburtstag war dann vorbei und er meinte ich soll doch jetzt endlich das Ding bestellen. So und nun war gestern der große Tage, meine niegelnagelneue Nähmaschine von Brother kam an.

Ich bin ehrlich gesagt überwältigt, sie ist ein ganzes Stück größer wie meine alte.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 19. Januar 2013 um 16:27 Uhr