12 | 08 | 2020
Manchmal hilft lesen, aber nur manchmal
Geschrieben von: Menni   
Donnerstag, den 14. Mai 2020 um 22:21 Uhr

*Werbung, wegen Markenerkennung*

Liebe Strickenthusiasten,

ich habe meinem Verlangen nach einen Projekt nachgegeben.
Kennst du das? Du strickst an etwas, mit dem du nicht aufhören kannst und
trotzdem schwirrt dir die ganze mit ein neues Tuch im Kopf.
So erging es mir gestern, oder genauer gesagt schon seit ein paar Tagen.
Ich konnte mich auch zurückhalten, aber nachdem ich gestern die Wolle
für das Tuch gewickelt habe,
so etwas ist immer ein blöder Fehler,
nein nicht das wickeln, die Aufgabe erledige ich immer,
bevor ich das Garn zu den Projekten packe,
es ist ein blöder Fehler wenn ich etwas anschlagen möchte und
die Wolle nicht wickeln muß, daß hält mich dann nämlich vom anschlagen ab,
aber so gab es kein halten mehr.

Ich habe von das Stephen West
Trianglegram Tuch angeschlagen und
da ich mir die Anleitungen selten vorher durchlese,
war nach dem ersten Teil Schluß mit Stricken.
Ich brauche weitere Nadeln in der Stärke 3,75 und du ahnst es schon,
ich habe alle Größen da, aber keine der Stärke 3,75.

Das ganze ist schon eigenwillig, ich habe dutzende Nadeln, aber nie die passenden.
Was dann kam, ist jetzt bestimmt leicht zu erraten, ich habe mir welche bestellt.
Bis sie da sind, stricke ich wieder an meinem
Painting Bricks Shawl weiter.

 

Ab damit zu:

mennys bastelstube
Nähfrosch
Maschenfein
Stricklust
Froh und Kreativ
Caros Fummeley
Creative Lovers
Mennys Instagram

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 14. Mai 2020 um 22:28 Uhr