30 | 06 | 2015
RÅSKOG der zweite
Geschrieben von: Menni   
Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 22:30 Uhr

Ich habe zwar schon einen, aber vom RÅSKOG kann man nicht genügend haben, außerdem steht der erste im Bastelzimmer.

Dieses mal habe ich mir einen in Türkis mitgenommen.

Irgendwie mußte ich mein Scrapzeug ordnen, da ich meinen Fotodrucker im Wohnzimmer stehen habe und ihn da auch meistens brauche werkle ich mein Projekt Life im Wohnzimmer nun ja nicht nur das Projekt Life.

Diese Woche habe ich wieder einmal ein Mini gewerkelt und konnte meinen RÅSKOG gleich einmal testen.

Und wie ihr seht, links steht meine Cricut Explore und recht der tolle Sessel meiner Oma.

Ich finde meine Cricut so schön das ich sie im Wohnzimmer stehen habe und deswegen scrappe ich auch mittlerweile öfters im Wohnzimmer.

Tja lange Rede kurzer Sinn, er ist genial, ich habe schnell meine Sachen zur Hand und kann alles genauso schnell wieder wegräumen. So macht mir das Spaß.

Ich bin zwar mit meinem Projekt Life noch nicht so richtig in die Gänge gekommen, aber ich habe alle Fotos und Notizen zur Hand.

Das Album und die Folien habe ich in mennys bastelshop geshoppt, hüstel ich zeige den Einkauf später, ich gebs zu, es waren nicht nur diese beiden Sachen, also sollte ich dann doch einmal anfangen.

Mal sehen wie ich es morgen schaffe, ich werde morgen erst noch ein paar Erdbeeren zu einer Grütze verarbeiten und eine Erdbeertorte backen, ich glaube die zwanzigste, wahrscheinlich sind es viel mehr.

Wenn morgen alles klappt kommt meine erste Wolle, die werde ich färben und dann verkaufen. Hach bin ich aufgeregt.

Einen ersten Vorgeschmack der Färbungen habe ich euch ja bereits hier und hier gezeigt.

Allerdings habe ich noch keinen Namen für den neuen Shop, wer also Ideen hat darf sich gerne bei mir melden, es springt bestimmt ein Gutschein für den neuen Shop heraus.

Ab damit zu Rund ums Weib.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 24. Juni 2015 um 23:38 Uhr
 
Erdbeer Ketchup
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 23. Juni 2015 um 07:56 Uhr

Auf einem dem Blog Casa die Falcone habe ich ein ganz verrücktes Rezept gefunden. Ich mag verrückte Rezepte, wobei es eigentlich nicht verrückt ist, nur sehr sehr lecker.

Ich habe das Rezept noch ein bisschen abgeändert.

Erst einmal mag ich bei herzhaften Gerichten nicht soviel Zucker und auch Gelierzucker muß meiner Meinung nach nicht unbedingt sein, dazu aber später mehr.

Ich habe die Zwiebeln mit dem Ingwer angeschwitzt, dann das Tomatenmark angeröstet.

Alles mit dem Essig ablöschen, die Erdbeeren dazu.

Als Curry habe ich unseren selbstgemachten verwendet, deswegen habe ich auch die Pepperoni weggelassen, der Curry ist schon scharf genug, unser Freund bringt immer Chili aus Thailand mit, daß ist mit dem Chili was es hier zu kaufen gibt überhaupt nicht zu vergleichen.

Die Zuckermenge habe ich auf 60gr. reduziert.

Und dann habe ich das ganze eine Weile köcheln lassen, so reduziert sich der Ketchup automatisch und der Gelierzucker wird überflüssig.

Damit das ganze dann auch wirklich über den Winter hält habe ich es eingekocht. Ein Hoch auf unseren Einkochautomat.

Wobei ich mir nicht sicher bin ob das über den Winter reicht, wir Grillen das ganze Jahr und das erste Glas ist schon alle.

Ab damit zu Creadienstag und Meertje.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Juni 2015 um 09:01 Uhr
 
Grau und Türkis
Geschrieben von: Menni   
Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 22:58 Uhr

Hach, ich habe schon wieder mit ein bisschen mit Farbe gespielt.

Anlass war dieses mal die tolle Anleitung bei Ravelry und da wußte ich auch gleich welche Farbe ich möchte, grau und türkis.

Gesagt, getan und da ist sie nun.

Das Tuch habe ich bereits angeschlagen und kann es euch bestimmt bald zeigen.

Als nächstes muß ich noch 2 Tücher spannen und eine Jacke ist auch fertig.

Ich werde ich Zukunft übrigens selbst gefärbte Wolle zum Kauf anbieten, wer also Farbwünsche hat kann sie mir gerne mitteilen.

Die ersten Händler habe ich schon gefunden. Färben werde ich erst einmal mit Säurefarben.

Meine Oma wäre definitiv sehr stolz auf mich, durch ihren Tod vor 5 Jahren habe ich wieder mit dem Stricken angefangen.

Mir fehlt sie immer noch sehr.

Und ab damit zu Rund ums Weib.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 23:03 Uhr
 
Layout mit und ohne Naht
Geschrieben von: Menni   
Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 16:46 Uhr

Ich habe wieder einmal ein paar Layouts gewerkelt.

Es wurde ja auch endlich einmal Zeit die Bilder zu verscrappen, die liegen schon seit 6 Jahren hier, ein Glück das Fotos so geduldig sind.

Das LO ist noch ohne Naht.

Das Blümchen ist mit der Cricut Explore geschnitten.

Und hier mit Naht. Sieht doch gleich viel besser aus, oder?

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 19:01 Uhr
 
Solarfärbungen ausprobiert
Geschrieben von: Menni   
Montag, den 15. Juni 2015 um 23:19 Uhr

Schon lange wollte ich einmal mit der Sonne färben, letztes Jahr hatte ich dafür keine Zeit.

Vor ein paar Tagen ist mir mein Buch Färberpflanzen wieder in die Hände gefallen, also habe ich erst einmal ein bisschen Färbezeug und Alaun bestellt, die Gläser sind von Ikea.

Gefärbt habe ich mit verschiedenen Färbepflanzen, zum Beispiel Rainfarnkraut, Rhabarber, Hibiskusblüte und Birke.

Mal sehen was dabei entsteht.

So sah das ganze kurz nach dem ansetzen aus.

Und nach einem Tag hat sich das ganze schon so entwickelt.

Der aufmerksame Leser merkt jetzt bestimmt das die Gläser nicht mehr so wie auf dem ersten Bild stehen, gut aufgepasst.

Damit ich das ganze auch später noch auseinanderhalten kann habe ich am Boden eine Markierung gemacht. Und nun stehen die Gläser so wie ich sie angesetzt habe.

Und ab damit zu Creadienstag und Meertje.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 16. Juni 2015 um 08:55 Uhr
 
Wolle zum Färben
Geschrieben von: Menni   
Montag, den 15. Juni 2015 um 13:38 Uhr

Da ich nun mittlerweile keine Wolle zum Färben habe, mußte ich für Nachschub sorgen.

Die Wolle möchte ich für eine Jacke färben. Mal sehen welche Farbe es wird.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 101