18 | 08 | 2018
Eskalation, oder ich war das vermutlich nicht
Geschrieben von: Menni   
Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 15:36 Uhr

Hallo ihr Lieben,

so kann man das ganze bezeichnen, angefangen hat es mit Wolle, wie so oft. 

Für ein neues Projekt brauchte ich Wolle von WollButt und
wenn ich da schon bestelle dann auch gleich noch einen Blusenstoff, oder zwei, oder mehr.
Ich finde die Qualität sehr gut und bin noch nie eingestiegen

Und weil Bastelsachen Herdentiere sind, hatte ich zum Schluß über 20 Meter Stoff im Warenkorb,
damit nicht genug. Nähgarn muß man ebenfalls immer ausreichend haben,
denn es gibt nichts schlimmeres als zu Nähen und dann hat man nicht mehr die passende Farbe.

Da meine Lieblinsgfarbe Türkis ist, viel mir noch von Opal die Jubiläumswolle ins Auge.
Dann suchte ich nach Flamingos, oh wie schön, Stoffe, Servietten und ganz viele davon bitte.
Und damit nicht genug, zum Sticken benötigt man oft Stoffreste, also sind noch 2 Quiltpakete hineingesprungen.

Jetzt habe ich auf jeden Fall genügend Stoff für Blusen, Taschen und viele andere Projekte.